3 wirksame und beste Schmerzmittel gegen Fibromyalgie

Eines der schwierigsten Dinge beim Leben mit Fibromyalgie ist die Suche nach einem wirksamen Schmerzmittel, das Symptome unterdrücken kann. Medikamente, die wirklich wirksam bei der Schmerzlinderung sind, können Nebenwirkungen und Risiken haben. Andererseits sind einige Medikamente, die als sicher gelten, möglicherweise nicht so wirksam. Wie entdecken Sie die besten Schmerzmittel für Fibromyalgie-Symptome? Hier sind 3 Medikamente zu beachten.

Tramadol
Tramadol ist eines der neueren Schmerzmittel auf dem Markt, das bei der Behandlung mittelschwerer bis schwerer Schmerzen wirksam ist. Dies hat dazu geführt, dass Ärzte Patienten mit Fibromyalgie dieses Medikament verschreiben. Es hat für die meisten Menschen positive Ergebnisse gezeigt. Tiradol hat zwei Hauptvorteile bei der Behandlung von Fibromyalgie. Erstens ist es ein Opioid, eine Medizinklasse, die dazu beitragen kann, die Interaktion zwischen Neurotransmittern im Gehirn zu verhindern und die Art und Weise zu verändern, wie Ihr Körper Schmerzen empfängt. Infolgedessen trägt Tramadol nicht die Abhängigkeits- und Suchtrisiken, die einige Opioide darstellen würden.

Tramadol hat auch keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Das heißt aber natürlich nicht, dass es keine gibt. Menschen, die das Medikament einnehmen, haben häufig über Schläfrigkeit und geistige Verwirrung geklagt, insbesondere wenn sie hohe Dosen einnehmen.

Cymbalta
Cymbalta ist ein gängiges Medikament, das Patienten mit Fibromyalgie verschrieben wird. Es ist eines der wirksamsten Medikamente zur Behandlung von Fibromyalgie-Schmerzen. Cymbalta ist eine Art Antidepressivum. Es hilft beim Aufbau von Neurotransmittern, Serotonin, im Gehirn, was sich positiv auf die Symptome der Fibromyalgie auswirkt. Der größte Vorteil von Cymbalta in den frühen Stadien der Fibromyalgie besteht darin, dass niedrige Dosen des Arzneimittels dazu beitragen können, schmerzhafte Symptome zu kontrollieren, ohne dass andere stärkere Medikamente erforderlich sind.

Savella
Savella ist ein weiteres Medikament, das speziell zur Behandlung von Menschen mit Fibromyalgie entwickelt wurde. Es wirkt genauso wie Antidepressiva wie Cymbalta. Sie verhindern die Wiederaufnahme von Serotonin im Gehirn, wodurch sich der Gesamtserotoninspiegel erhöht. Dies kann helfen, die verschiedenen Symptome der Fibromyalgie wie Muskelsteifheit, Müdigkeit und Schmerzen zu behandeln.

Wie jedes andere Schmerzmittel kann Savella bei anderen wirksam sein und bei einigen möglicherweise nicht wirken. Das Medikament kann auch leichte Nebenwirkungen verursachen.

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt, bevor Sie sich für die Einnahme eines dieser Fibromyalgie-Medikamente entscheiden.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *