Mit Fibromyalgie sind wir besorgt über das Coronavirus. Fragen, die wir stellen

Was ist ein Coronavirus?
Coronaviren sind eine umfangreiche Familie von Viren, die sowohl bei Tieren als auch bei Menschen Krankheiten verursachen können. Es ist bekannt, dass verschiedene Coronaviren beim Menschen Infektionen der Atemwege verursachen, die von Erkältungen bis zu schwereren Erkrankungen wie dem Atmungssyndrom im Nahen Osten (MERS) und dem schweren akuten Atemwegssyndrom (SARS) reichen können. Das zuletzt entdeckte Coronavirus verursacht die Coronavirus-Krankheit COVID-19.

Was ist COVID-19? COVID-19 ist die zuletzt entdeckte Infektionskrankheit, die durch das Coronavirus verursacht wird. Sowohl das neue Virus als auch die Krankheit waren unbekannt, bevor der Ausbruch im Dezember 2019 in Wuhan, China, ausbrach. Was sind die Symptome von COVID-19? Die häufigsten Symptome von COVID-19 sind  iebre, Müdigkeit und trockener Husten. Einige Patienten haben möglicherweise Schmerzen, verstopfte Nase, laufende Nase, Halsschmerzen oder Durchfall. Diese Symptome sind normalerweise mild und treten allmählich auf. Einige Menschen infizieren sich, entwickeln jedoch keine Symptome und fühlen sich nicht unwohl. Die meisten Menschen  (ca. 80%) erholt sich von der Krankheit, ohne dass eine spezielle Behandlung erforderlich ist. 

Ungefähr 1 von 6 Personen, die COVID-19 erhalten, entwickeln eine schwere Krankheit und haben Atembeschwerden. Ältere Menschen und Menschen mit Grunderkrankungen wie Bluthochdruck, Herzproblemen oder Diabetes entwickeln mit größerer Wahrscheinlichkeit eine schwere Krankheit.  Ungefähr 2% der Menschen, die sich mit der Krankheit infiziert haben, sind gestorben. Menschen mit Fieber, Husten und Atemnot * sollten die Telefonnummer anrufen, die ihrer Stadt für diese Pandemie zugewiesen wurde. NICHT PERSÖNLICH ZU NOTFÄLLEN GEHEN!

Wie verbreitet sich COVID-19? Eine Person kann COVID-19 durch Kontakt mit einer anderen Person, die mit dem Virus infiziert ist, unter Vertrag nehmen. Die Krankheit kann sich von Person zu Person durch Tröpfchen aus der Nase oder dem Mund ausbreiten, die freigesetzt werden, wenn eine infizierte Person hustet oder ausatmet. Diese Tröpfchen landen auf Objekten und Oberflächen um die Person herum, sodass andere Personen COVID-19 erhalten können, wenn sie diese Objekte oder Oberflächen berühren und dann ihre Augen, Nase oder ihren Mund berühren. Sie können sich auch ausbreiten, wenn sie Tröpfchen einatmen, die eine Person mit COVID-19 durch Husten oder Ausatmen ausgebreitet hat. Aus diesem Grund ist es wichtig, mehr als 1 Meter von kranken Personen entfernt zu sein.Die WHO überprüft derzeit die laufenden Forschungsarbeiten zur Verbreitung von COVID-19 und wird weiterhin über aktualisierte Ergebnisse berichten.

Kann das Virus, das COVID-19 verursacht, über die Luft übertragen werden? Bisherige Studien legen nahe, dass das Virus, das COVID-19 verursacht, hauptsächlich durch Kontakt mit Atemtröpfchen und nicht über die Luft übertragen wird. Siehe die vorherige Antwort auf die Frage “Wie verbreitet sich COVID-19?”

Ist es möglich, COVID-19 durch Kontakt mit einer Person zu bekommen, die keine Symptome hat? Die Hauptmethode zur Verbreitung der Krankheit sind Atemtröpfchen, die von jemandem beim Husten ausgestoßen werden. Das Risiko, COVID-19 von jemandem zu bekommen, der keine Symptome hat, ist sehr gering. Viele Menschen, die COVID-19 erhalten, haben jedoch nur leichte Symptome. Dies gilt insbesondere in den frühen Stadien der Krankheit. Daher ist es möglich, es von jemandem zu fangen, der zum Beispiel nur einen leichten Husten hat und sich nicht krank fühlt.  Die WHO überprüft derzeit die laufenden Forschungsarbeiten zum Übertragungszeitraum von COVID-19 und wird weiterhin über aktualisierte Ergebnisse berichten.

Ist es möglich, COVID-19 durch Kontakt mit dem Kot einer Person mit der Krankheit zu bekommen? Das Risiko, sich durch Kontakt mit dem Kot einer infizierten Person mit COVID-19 zu infizieren, scheint gering zu sein. Obwohl erste Untersuchungen darauf hindeuten, dass  das Virus in einigen Fällen im Kot vorhanden sein kann, ist die  Ausbreitung auf diesem Weg nicht eines der charakteristischen Merkmale des Ausbruchs. Die WHO untersucht derzeit die Verbreitung von COVID-19 und wird weiterhin über die neuen Ergebnisse berichten. Allerdings  ist es ein Risiko , und daher ist es ein Grund mehr , Ihre Hände häufig zu waschen, nach Benutzung der Toilette und vor dem Essen.

Was kann ich tun, um mich zu schützen und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern? Schutzmaßnahmen für alle Menschen Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Informationen zum COVID-19-Ausbruch, auf die Sie auf der WHO-Website und über die zuständigen Gesundheitsbehörden auf nationaler und lokaler Ebene zugreifen können. In vielen Ländern der Welt wurden Fälle gemeldet, und in mehreren von ihnen kam es zu Ausbrüchen. Behörden in China und anderen Ländern haben es geschafft, die Ausbrüche zu verlangsamen oder zu stoppen, aber die Situation ist unvorhersehbar und die neuesten Nachrichten müssen regelmäßig überprüft werden. Es können verschiedene Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um die Wahrscheinlichkeit einer Kontraktion oder Verbreitung von COVID-19 zu verringern:
• Waschen Sie Ihre Hände gründlich und häufig mit einer alkoholbasierten Handmassage oder Seife und Wasser. Warum? Wenn Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife waschen oder ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis verwenden, werden Viren abgetötet, die sich möglicherweise auf Ihren Händen befinden. • Halten Sie einen Mindestabstand von 1 Meter zwischen Ihnen und allen Personen ein, die husten oder niesen. Warum?  Wenn jemand hustet oder niest, werden Flüssigkeitströpfchen, die das Virus enthalten können, durch die Nase oder den Mund freigesetzt. Wenn Sie zu nahe sind, können Sie die Tröpfchen und mit ihnen das COVID-19-Virus einatmen, wenn die Person, die hustet, an der Krankheit leidet. • Berühren Sie nicht Ihre Augen, Nase und Mund. Warum? Hände berühren viele Oberflächen und können Viren aufnehmen. Einmal kontaminiert, können Hände das Virus auf Augen, Nase oder Mund übertragen. Von dort aus kann das Virus in Ihren Körper eindringen und Sie krank machen. • Sie und die Menschen um Sie herum sollten auf eine gute Atemhygiene achten. Das bedeutet, dass Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit einem gebogenen Ellbogen oder einem Papiertaschentuch bedecken. Das gebrauchte Gewebe muss sofort entsorgt werden. Warum? Viren verbreiten sich durch Tröpfchen. Durch die Aufrechterhaltung einer guten Atemhygiene schützen Sie Ihre Umgebung vor Viren wie Erkältungen, Grippe und COVID-19. • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich unwohl fühlen. Wenn Sie Fieber, Husten und Atemnot haben, suchen Sie einen Arzt auf und rufen Sie an. Befolgen Sie die Anweisungen der örtlichen Gesundheitsbehörden. Warum? Die nationalen und lokalen Behörden werden über die aktuellsten Informationen zur Situation in ihrem Gebiet verfügen. Wenn Sie im Voraus anrufen, kann Ihr Arzt Sie schnell zur richtigen Gesundheitseinrichtung weiterleiten. Dies schützt Sie auch und verhindert die Verbreitung von Viren und anderen Infektionen. • Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten zu COVID-19 auf dem Laufenden. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Gesundheitsdienstleisters, der zuständigen nationalen und lokalen Gesundheitsbehörden oder Ihres Arbeitgebers, wie Sie sich und andere vor COVID-19 schützen können. Warum? Die nationalen und lokalen Behörden erhalten die aktuellsten Informationen darüber, ob sich COVID-19 in Ihrer Region verbreitet. Sie sind die besten Gesprächspartner, um Ratschläge zu erhalten, was Menschen in Ihrer Region tun sollten, um sich selbst zu schützen. • Informieren Sie sich über die neuesten Nachrichten zu Gebieten mit der größten Gefahr (dh Städten und Orten, an denen sich die Krankheit am stärksten ausbreitet). . Vermeiden Sie nach Möglichkeit Reisen in diese Gebiete, insbesondere wenn Sie älter sind oder an Diabetes, Herzerkrankungen oder Lungenerkrankungen leiden. Warum?  Diese Vorsichtsmaßnahmen müssen in diesen Bereichen getroffen werden, da die Wahrscheinlichkeit, an COVID-19 zu erkranken, höher ist.

Teile das:

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *