Paola Troncoso spricht über ihre Fibromyalgie: «Ich möchte wirklich gesund sein»

Die Schauspielerin hat auf Instagram eine aussagekräftige Nachricht veröffentlicht, die sich auf die Fibromyalgie bezieht, die 2% der chilenischen Bevölkerung betrifft.

Ohne Zweifel ist Paola Troncoso zu einem der beliebtesten Mitglieder von “Morandé con Compañia” von Mega geworden.

Die Schauspielerin hat 345.000 Follower auf ihrem Instagram-Account, wo sie kürzlich eine aussagekräftige Nachricht bezüglich der Krankheit gepostet hat, an der sie leidet:  Fibromyalgie. Diese Krankheit betrifft 2% der chilenischen Bevölkerung.

Was ist Fibromyalgie? Es sollte beachtet werden, dass diese Krankheit durch das Vorhandensein von Schmerzen an 18 spezifischen Stellen des Körpers gekennzeichnet ist. Unter ihnen sind die Basis des Halses, der Ellbogen und der mediale Teil der Knie.

Darüber hinaus leiden Patienten mit Fibromyalgie an permanenter Müdigkeit und gelegentlich an neurologischen oder kognitiven Symptomen wie häufigem Vergessen und verminderter Konzentrationsfähigkeit, Kribbeln und Hautfarbenveränderungen.

Deshalb veröffentlichte Paola Troncoso nach einer Schmerzkrise ein Foto über ihren Instagram-Account, auf dem sie schrieb:  «Hallo! Ich bin erschienen! Vielen Dank an alle, die nach mir fragen und sich um mich kümmern. Ich sage Ihnen, dass ich mich nach und nach erholt habe. Das ist langsamer als ich dachte, aber ich freue mich so darauf, gesund zu werden, dass es mir sehr geholfen hat und natürlich nicht still zu bleiben.

Dann fügte er hinzu:  «Ich sende Ihnen eine große Umarmung an alle, ich hoffe, Sie haben einige schöne Nationalfeiertage verbracht, natürlich ohne Umweg. Küsse für alle ».

Die Veröffentlichung wurde mit liebevollen Kommentaren von Fans gefüllt.

Schauen Sie sich den Beitrag von Paola Troncoso unten an: 

Teile das:

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *