3 mysteriöse Symptome der Fibromyalgie. Sie können es einfach nicht ignorieren.

Menschen, die an Fibromyalgie leiden, wissen, was Schmerz ist. Sie wissen nicht nur, wie sich der Schmerz einer Fibromyalgie anfühlt, sondern sie verstehen und wissen, auf welche Symptome zu achten ist, wenn ein Fibro-Flare unmittelbar bevorsteht.

Es ist überhaupt nicht überraschend, wenn ein Fibromyalgie-Partner unter genau den gleichen Symptomen leidet, oder? Dinge wie Schmerzen in den Nacken- und Rückenmuskeln sind zu häufig. Fibrofog? Vergiss es Schmerzempfindlichkeit? Natürlich

Alle Fibropatienten können diese Symptome bezeugen. Seltsamerweise gibt es einige, die gesagt haben, dass sie einige Symptome haben, die sehr unterschiedlich sind. Teilen Sie diese drei ungewöhnlichen Symptome der Fibromyalgie, die andere haben?

Empfindlichkeit für den Duft

Eines der seltensten Symptome einer Fibromyalgie ist eine größere Empfindlichkeit gegenüber dem Duft. Wir alle fühlen uns schlecht für den Kerl im Fitnessstudio, der riecht, als ob er in Axys Körperspray gebadet wurde, oder die Dame im Restaurant, die riecht, als hätte er einen ganzen Bath & Body Works-Laden ganz alleine geworfen. Nun stellen Sie sich vor, dass jeder Geruch zu Ihnen verstärkt wird. Es stinkt, richtig? So würde das sein.

Jeder köstliche (oder fürchterlich unangenehme) Geruch wird für Sie jetzt um 10 verstärkt. Wie funktioniert das? Nun, es hat mit etwas zu tun, das medizinisch “Allodynie” oder einfach

Sie haben Schmerzen, wenn Sie es normalerweise nicht tun würden, oder alles, was Sie berührt, tut weh. Dieser medizinische Begriff umfasst auch Ihre anderen Sinne: Hören, Sehen, Fühlen und Riechen, obwohl er typischerweise das Sehen und Fühlen beeinflusst.

Lipomschmerzen 
Ein anderes ungewöhnliches Symptom, das Menschen mit Fibromyalgie betrifft, ist der Schmerz von Lipomen. Lipome sind gutartige fette Tumoren, die in verschiedenen Teilen des Körpers auftreten können, aber nicht direkt mit der Fibromyalgie zusammenhängen. Es gibt ein Problem damit: Viele Menschen haben derzeit Lipome und sind sich dessen nicht bewusst.

Du und ich können eins haben. Leider betreffen Lipome die Fibromyalgie, aber trotz allem leiden sie sehr. Da die Fibropathen von Allodynie betroffen sind, können diese Fettablagerungen äußerst schmerzhaft sein. Lipome wachsen gewöhnlich auf dem Nacken, dem Rücken und den Schultern. Dies macht Schlafen und Sitzen für Menschen mit Fibromyalgie extrem schmerzhaft.

Schlimmer ist, dass Lipome auch in den Nerven des umgebenden Gewebes wachsen können, was die Dinge noch schmerzhafter macht. Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich Wachstum auf Ihrem Körper bildet, informieren Sie Ihren Arzt.

Hyperhidrose 
Patienten, die an Fibromyalgie leiden, leiden unter ständigen Schmerzen. Was ist schlimmer als ständige Schmerzen? Ständige Schmerzen und übermäßiges Schwitzen, auch wenn es nicht heiß ist. Hyperhidrose ist, vereinfacht gesagt, übermäßiges Schwitzen.

Ursache ist ein Mangel im autonomen Nervensystem, genauer im Hypothalamus. Der Hypothalamus ist für die Steuerung verschiedener Körperfunktionen verantwortlich, zu denen, wie man es vermutet, Schwitzen gehört. Hyperhidrose ist in einigen Fällen von Fibromyalgie so schwerwiegend, dass die Menschen tatsächlich glauben, dass sie erhebliches Fieber haben. Wenn Sie glauben, an Hyperhidrose oder sogar Fieber zu leiden, wenden Sie sich an Ihren Arzt!

Im Allgemeinen ist Fibromyalgie schrecklich. Diese Symptome treten in Fällen nicht immer auf und treten sehr selten auf. Haben Sie oder jemand, den Sie kennen, diese Symptome?

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *