KURATIVE SOUP FÜR FIBROMYALGIA ..

 

Studien haben gezeigt, dass immer mehr Menschen auf der Welt an Fibromyalgie leiden und die meisten Frauen sind. Grundsätzlich handelt es sich bei Fibromyalgie um Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, chronische Müdigkeit und viele unerklärliche Schmerzen im Körper. Und dann können diese Beschwerden zu Depressionen, Migräne und übermäßiger Müdigkeit führen.

Diese Krankheit hat Symptome, die denen von Tendonitis, Arthritis und Bursitis sehr ähnlich sind. Laut den Studien ist die genaue Behandlung oder Heilung dieser Krankheit nicht bekannt. Normalerweise behandeln sie die durch diese Krankheit verursachten Symptome. Es gibt jedoch einige Medikamente, die von der FDA zur Behandlung dieser Krankheit zugelassen sind.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Sie vor der Einnahme von Medikamenten Ihren Arzt konsultieren sollten. Aber jetzt geben wir Ihnen ein reichhaltiges und natürliches Rezept, um Fibromyalgie ohne Nebenwirkungen zu behandeln, die Sie schädigen können.

Lebensmittel, die Sie konsumieren können, wenn Sie Fibromyalgie haben.

Nelke.
Kurkuma.
Cayenne
Salbei.
Ingwer.

Lebensmittel, die Sie nicht essen sollten, wenn Sie an Fibromyalgie leiden.

Milchprodukte.
Zucker.
Koffein.
Gluten
Mononatriumglutamat.
Suppenbestandteile zur Bekämpfung und Heilung von Fibromyalgie.

Ein Löffel Kokosöl.
Zwei Stiele Schnittlauch
Ein Knöchel Ingwerwurzel.
Vier Tassen Caldillo natriumfreies Gemüse.
Ein Knöchel Kurkuma.
Hinweise zur Zubereitung der Suppe.

Kratzen Sie die Kurkuma- und Ingwerwurzel so lange, bis sie pulverisiert sind.
Die Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
Fügen Sie das Kokosöl mit etwas Ingwer und Kurkuma hinzu.
Fügen Sie die Brühe hinzu und lassen Sie sie kochen.
Nachdem es gekocht ist, senken Sie die Hitze und fügen Sie das Kurkumapulver hinzu.
Schnittlauch in Scheiben schneiden und in die Suppe geben.
Und bereit, Ihre Suppe zu genießen

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *