Untersuchungen zeigen, dass Magnetstimulation Fibromyalgie lindert

Französische Forscher haben eine Versuchsgruppe von 36 Fibromyalgie-Patienten mit transkranieller Magnetstimulation getestet und gute Ergebnisse erzielt.

Patienten, die eine aktive Behandlung erhielten, verbesserten ihre Lebensqualität und erhöhten den Stoffwechsel im limbischen System des Gehirns, einem Komplex von Nervenzellen, die sich in jedem der temporalen Globen befinden. Das libysche System wird emotionales Gehirn genannt und gehört zum Zentralnervensystem. Von dort aus werden
Ihre Gefühle wie Liebe, Wohlbefinden, Sexualität und sogar Geruch kontrolliert. 

Da siehst du es. Jetzt wurde auch untersucht, dass Magnete viel Gutes bewirken können.

Ich habe lange über den Kauf einer Magnetmatratze nachgedacht, weil ich viele positive Ergebnisse gehört habe, unter anderem über Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen usw. Ich habe nie etwas Negatives über die Matratze gehört.

Ich habe gerade mit einer Frau gesprochen, die nach nur zwei Nächten auf ihrer Magnetmatratze gut geschlafen hat und morgens fast aus dem Bett gesprungen wäre. Er hatte seit 15 Jahren wegen Schmerzen keine Nacht mehr geschlafen. Und sie hatte es immer noch schwer, morgens aufzustehen, weil sie in jeder Hinsicht so steif war. Ich finde es fantastisch.

Mein nächster geplanter Kauf wird also eine Magnetmatratze sein.
Es kostet ein bisschen, aber ich gebe so viel Geld aus, um mich durch Arztbesuche, Physiotherapeuten, Massagetherapeuten und Nahrungsergänzungsmittel wohl zu fühlen, also verdiene ich es in wenigen Monaten.

Quelle: Die heutige Medizin

Teile das:

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *