20 ‘peinliche’ Symptome der Fibromyalgie, die wir nicht erwähnt haben

IN JULIA NELSON

 Wenn Sie eine endlose Krankheit wie Fibromyalgie haben, sind Sie sich bereits der irritierenden und negativen Symptome bewusst, die damit einhergehen. Sie sollten sich nicht schämen und unglücklich über die Symptome und Nebenwirkungen sein, die auftreten, aber wenn Sie vergessen, was Sie während eines wichtigen Geschäftstreffens wegen Gehirnnebels gesagt haben, oder wenn Sie alle Teller auf den Boden fallen lassen, wird dies zu Verlegenheit führen. Kochen aufgrund eines plötzlichen Schmerzens.

Jeder Fibromyalgie-Patient leidet an unterschiedlichen Symptomen. Daher ist es notwendig, über seine Symptome zu sprechen, die nur wahrnehmbar sind, um das Bewusstsein der Menschen für die Lösung der Komplexität dieser Erkrankung zu schärfen. Daher  teilt die  starke Gemeinschaft , die das Problem löst, einige der „peinlichen“ Symptome der Fibromyalgie – Symptome, die oft verborgen sind, aber sicherlich Anerkennung und Berücksichtigung verdienen.

Fibromyalgie-Symptome wie fibröser Nebel und unerwünschte Arzneimittelwirkungen können physische, emotionale und kognitive Probleme verursachen. Wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind.

Folgendes sagt die mächtige Community:

1. Gehirnnebel

„Der lebende Nebel nimmt den Kuchen für mich. Für mich gibt es nichts Peinlicheres, als mit jemandem am Telefon oder mit jemandem im Allgemeinen zu sprechen und ständig verstopfte Wörter zu verwenden, weil es mir schwer fällt, die Wörter zu finden, mit denen ich kommunizieren muss. Ich benutze viele Haftnotizen und setze Erinnerungen für fast alles. “- Arı E.

“Es scheint unhöflich zu sein, nicht verarbeiten zu können, was jemand zu Ihnen gesagt hat, und deshalb mehr als einmal zu fragen, was er gesagt hat, weil Ihr Gehirn möglicherweise ohne Worte spricht.” – Dani S.

Absolut Gehirnnebel. Es ist eine Schande, mitten in einem Satz meinen Gedankengang zu verlieren und nicht in der Lage zu sein, ein kluges Gespräch zu führen oder etwas völlig zu vergessen, was mir jemand gesagt hat. Das ist schrecklich. ”- Molly S.

2. Zu viel schwitzen

„Ich denke, es ist übermäßiges Schwitzen ohne ersichtlichen Grund. Es ist ärgerlich, dass die Person ihre Körpertemperatur nicht regulieren kann. „- Rachel P.

Er    schwitzt!  Die geringste Bewegung und ich bin überhitzt und Schweiß tropft von meinem Gesicht. Ich bin überall am Arbeitsplatz und immer in Flammen. Draußen ist es eisig und die anderen Mädchen haben einen zusätzlichen Herd neben sich und ich sterbe hier mit einem Ventilator! „- Christina K.

„Als 27-jährige Frau mit Fibromyalgie und Endometriose habe ich oft sehr schlimme Hitzewallungen. Es ist peinlich, plötzlich mit dem Bräunen oder Entfernen von Kleidung zu beginnen, um die Beschwerden zu lindern. „- Emily G.

3. Stornieren Sie immer Pläne

„Das Peinlichste ist, die Pläne abzusagen, weil ich mich nicht gut genug fühle, um auszugehen. Schließlich werden Sie als “diese Person” bezeichnet. “- Lauren H.

„Es ist eine Schande für mich, Pläne bald stornieren zu müssen. Der Schmerz und / oder die Müdigkeit sind mehr als ich ein paar Tage aushalten kann und ich muss etwas zurückbekommen, was ich wirklich tun möchte! “- Januar SP

4. Sensorische Überdrehzahl

„Wenn zu viele Menschen gleichzeitig sprechen oder wenn zu viel Lärm zu hören ist, beschleunigt sich mein Kopf und ich werde so gestresst, dass ich explodieren kann. Es ist schwer zu verbergen, wie es mich betrifft. “- Annie T.

„Eines der Dinge, die ich nicht viel tun kann, ist das Thema„ Der Preis stimmt “. Es gibt viel Lärm und Schreien. Und ich komme an einen Ort, den ich nicht mehr so ​​sehen kann wie vorher. “- Terri S.

5. Aussterben

“Manchmal habe ich nicht genug Energie für meine Kinder, um einfache alltägliche Dinge wie Duschen oder Kochen zu erledigen, oder ich kann eines Tages nicht aufstehen, um etwas mit meinen Kindern zu tun.” – Skye L.

„Völlig Energiemangel. Mir ist klar, dass dies mein Fibrom ist. Andere halten es einfach für faul. “- Michelle P.

“Müdigkeit. Wenn es trifft, muss ich sofort sitzen, wo immer ich bin. „- Lisa T.

6. Gewichtsänderung

„Ich habe meine Gewichtszunahme satt. Ich kann das nicht abschütteln und schäme mich, wenn ich Leute sehe, die mich vorher gekannt haben. „- Leah M.

7. Magen-Darm-Problematiker

“Magendarm Probleme. Es ist mir immer unangenehm, meinen Ärzten von meinen GI-bezogenen Symptomen zu erzählen, ob es sich um Übelkeit, Verstopfung oder Durchfall handelt. “- Mattie M.

“Ich habe Durchfall. Meine Magenprobleme beeinträchtigen ständig mein Leben. Letztes Erntedankfest musste ich mich hinsetzen und allen beim Essen zuschauen. Ich hatte zu viel Angst, um mich wegen Durchfall zu essen. Es hört nie auf. Manchmal verbringe ich Tage ohne zu essen. “- Melissa G.

„IBS [Reizdarmsyndrom] und  es     bringt die ganze Schönheit. Ich sollte bestimmte Lebensmittel meiden, nur weil ich sehr empfindlich auf sie bin. Nicht nur wegen der peinlichen Symptome, die es mit sich bringt, sondern auch wegen der Krämpfe, Kopfschmerzen und Schübe beim Essen von „schlechtem Essen“. – Ashley A.

8. Geringe Rücken- und Beinschmerzen

Rücken- und Beinschmerzen. Ich kann nicht länger als 30 Minuten gleichzeitig sitzen, stehen oder gehen. Wenn ich mich auf etwas stütze oder aufstehe, bewege ich mich ständig. Die Leute denken, er ist faul, aber meine Beine wollen buchstäblich aufgeben! „- Meena N.

„Ich liebe es, aktiv zu sein und mit meinen Freunden Orte wie einen Zoo oder einen Vergnügungspark zu besuchen. Aber wenn ich in einer Umgebung bin, in der ich viel laufe, ist es peinlich, wegen meiner Knie und Hüften eine Pause machen zu müssen. Als 23-Jähriger fühlen sich Menschen in meinem Alter möglicherweise unwohl, wenn ich aufhören muss, und manchmal bekomme ich fragende Blicke von Senioren oder Kommentare wie „Sie sind zu jung, um unter diesen Schmerzen zu leiden“. Normalerweise versuche ich mich so weit wie möglich zu schieben, aber das verschlimmert die Schmerzen nur, wenn ich nachhöre und eine Pause mache. „- Shelby C.

9. Hautausschläge / Nesselsucht

Roter Ausschlag, der plötzlich zu meinem Hals kam. Manchmal ist es nur an einem Ort, manchmal endet alles. Wenn es um einen Punkt geht, denken die Leute manchmal, ich sei ein Knutschfleck. Das ist ein bisschen peinlich. „- Krystina KF

10. Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

“Mein Gleichgewicht. Es wurde schlimmer und fiel ab, als ich mich hätte retten können – es war das Schlimmste im Blumenbeet vor dem Haus eines Freundes, weil er schockiert war (er weiß wirklich nicht, was ich hatte). „- Lisa B.

11. Überempfindlichkeit gegen sensorische Reize

„Meine schwache Unverträglichkeit gegenüber Hitze, Gerüchen und Rauch. Als ob ich richtig gekleidet und begierig auf ein soziales Treffen wäre, kommen starkes Schwitzen, Leichtigkeit und Unbehagen aufgrund der „Hitze“, die mein Körper wahrnimmt, ins Spiel. Fügen Sie das Aroma oder den Rauch einer Küche zu Hause oder im Restaurant hinzu. Grillen ist mein Feind. Ich möchte Spaß haben, aber mein Körper weigert sich immer noch und andere sehen mich als eine mörderische Freude oder sehr fordernd. “- Vee Vee Y.

12. Temperaturempfindlichkeit

Zu kalt sein. Immer. Ich lebe in Texas. Ich trage im Sommer einen Pullover und sollte immer eine Jacke haben, wohin ich auch gehe. Es ist über 100 Grad draußen, also startete die Klimaanlage auf jedem Sitz und ich versuche meine Hände genug zu wärmen, um mich drinnen zu fühlen. “- Kristi R.

13. Häufige Muskelkrämpfe und Schmerzen

„Kontraktionen. Fast konstante Kontraktionen, einige davon zu     groß     und die Leute sehen dich komisch an, weil du deinen Körper nicht kontrollieren kannst. „- Rhian S.

Meine Füße und Beine zittern oder zucken. Häufiges Quietschen oder Jammern, wenn es passiert, weil es schmerzhaft ist. Die Leute starren und das macht mich unglaublich selbstbewusst. Ich kann es nicht kontrollieren. – Elyse B.

„Zufällige Rückenkrämpfe, die mich unfähig machen zu gehen, wenn ich mitten in einem Geschäft bin. Ich mag es nicht, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, und nichts ruft „Schau mich an“, als könnte ich mich nicht bewegen. “- Megan M.

Ich habe zufällige Muskelkrämpfe. Es lässt mich viele Dinge fallen. “- Danika S.

14. “Schnüffeln”

„Ständiges Schnüffeln / Husten / Mundtrockenheit durch meine Medikamente. Es ist wirklich peinlich, an bestimmten Orten zu sein, zu husten und zu riechen. Als meine Schwester ein Baby bekam, hielt ich sie fest und schnüffelte und einige dachten, ich sei krank und hätte ein Neugeborenes! Nein! Entschuldigung, nur meine Medikamente lassen mich so aussehen! “- Granat D.

15. Hautempfindlichkeit bei Berührung

“Wenn jemand kommt, um mich zu berühren, habe ich immer Angst, weil ich weiß, dass es wehtun wird.” – Amanda P.

“Wenn ich es den Leuten sagen muss, umarme mich bitte nicht zum Abschied oder Hallo, weil es so weh tut.” – Audrey M.

16. Probleme mit der Sprache

„Nicht sprechen können. Ich vergesse Wörter, treffe sie, sage bedeutungslose Wörter. Schlimmer ist, dass ich nicht mit Kindern arbeite und mich [dumm] fühle, dass Eltern mich manchmal ansehen und meine Gedanken nicht richtig vermitteln können. Ich habe nur 15 Minuten gebraucht, um dies zu schreiben, weil ich zurückgehen und weitgehend falsch geschriebene oder bedeutungslose Wörter umschreiben musste. – Marissa E.

„Ich mische die Wörter und es stellt sich als sehr seltsam heraus! Die Leute sehen mich komisch an, weil es manchmal sehr [dumm] aussieht. Lebhafter Nebel ist das Schlimmste! Ich würde es weiterhin Kartoffeln anstelle von Donuts nennen. Es ist so peinlich. ”- Eloise T.

„Gehirnnebel… wenn ich mich nicht an Worte erinnern kann. Es kann ein Problem sein, sich etwas anzusehen und sich nicht daran zu erinnern, was gesagt wurde. Genau dort auf meiner Zungenspitze, aber die Worte kommen nicht. “- Paula D.

17. Harninkontinenz

„Inkontinenz! Es ist eine Schande, ich muss die ganze Zeit Höschen tragen. Und als ob das nicht genug wäre, habe ich zufällige Blasenkrämpfe. Plötzlich und plötzlich habe ich Blasenkrämpfe und ich muss sofort gehen. Es hat mir Unfälle verursacht. “- Morgan V.

„Ich kann wirklich alle 15 Minuten pinkeln. Ich dachte, es sei nur ich, ich hatte keine Ahnung, dass es an Fibro liegt! Roadtrips ab ****! „- Shelby LS

18. Emotionale Sensibilität

„Ich werde wütend auf den Schmerz, wenn er wirklich schlimm ist, auf den Schmerz, auf mich selbst und auf andere. Ich versuche die Leute zu warnen, mit denen ich an einem schlechten Tag voller Schmerzen zusammenarbeite. Wenn ich in Tränen ausbreche oder wütend werde, sind es nicht sie, es sind Schmerzen. – Trish G.

19. Reaktion auf plötzliche Schmerzen

„Mein peinlichstes Symptom sind plötzliche unerträgliche Schmerzen bei der Arbeit oder in der Familie, die mich dazu bringen, meinen Gesichtsausdruck automatisch zu ändern und alles zu stoppen, was ich tue. Wenn dies passiert, bemerkt jeder die plötzliche Veränderung und fragt dann, was los ist, weil ich immer wieder „fit“ oder „gesund“ aussehe. ”- Katherine L.

„Selbst pochender Schmerz, der manchmal schwächend ist. Ich kann einen perfekten Tag haben und der scharfe Schmerz, der plötzlich auftritt, macht mir Angst und bringt mich sogar vor Schmerz zum Weinen. „- DeAnna AC

„Wenn mein Körper plötzlich gefroren ist oder ich nicht vom Sofa aufstehen kann, ohne ein seltsames Geräusch zu machen. Ich frage mich oft, ob die Leute erkennen, wie viel Mühe sie in diese Dinge stecken. „- Terri SA

20. Müdigkeit

“Erschöpfung. Ich kann nicht zu lange etwas tun oder bin so müde, dass es weh tut, die Augen offen zu halten. Ich musste meine Arbeitszeit verkürzen und das kann ich kaum. Ich muss ein Nickerchen machen, um den Tag zu überstehen. „- Kirsten MR

„Müdigkeit und Einsamkeit. Durch Fibromyalgie fühle ich mich sehr müde und ziehe mich zurück, weil es mir peinlich ist, dass ich nach der Arbeit den ganzen Tag nicht mit meinen Freunden und meiner Familie zum Abendessen ausgehen kann. „- Koroleva V.

Quelle:    themighty.com

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *