Haben Sie Fibromyalgie? Und diese sensiblen Punkte …

Schmerz ist etwas, das jeder irgendwann in seinem Leben erleben wird. In Fällen wie Fibromyalgie ist das Schmerzproblem jedoch weiterhin vorhanden und oft schwer zu bewältigen.Dieses Problem wird häufig durch falsche Diagnosen und Behandlungen verstärkt, so dass die Krankheit auf unbestimmte Zeit andauern kann. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass Fibromyalgie bekanntermaßen schwer zu diagnostizieren ist. Da Menschen unterschiedliche Wahrnehmungen von Schmerzen und unterschiedliche Toleranzniveaus haben, kann es für Ärzte oft schwierig sein, eine Vorstellung von der Schmerzstärke zu bekommen. Schmerz, der von jedem Patienten empfunden wird.

Die Verwendung von Druckpunkten in verschiedenen Körperteilen ist jedoch ein nützlicher Trick, um zu einer endgültigen Diagnose zu gelangen. Es gibt neun Paare spezifischer Triggerpunkte, die, wenn sie gedrückt werden, Schmerzen auf den Rest des Körpers übertragen können. Diese Druckpunkte sind schmerzhaft und können bei der endgültigen Diagnose hilfreich sein. Obwohl sie zunächst nützlich sein mögen, reichen sie für eine offizielle Diagnose nicht aus, da die Fibromyalgie eine Reihe unterschiedlicher Symptome aufweist. Konsultieren Sie immer einen Arzt, wenn Sie erhebliche Schmerzen verspüren.Diese empfindlichen Stellen enthalten eine große Menge an Bindegewebe und Muskeln, und die beschriebenen Schmerzen sind in der Regel akut und haben eine Berührungsempfindlichkeit, die nicht verschwindet.

Der vordere Teil des Halses ist auch ein häufiger Schmerzpunkt. Beide Seiten des Kehlkopfes verursachen bei Patienten mit dieser Krankheit häufig starke Schmerzen. Die Ellenbogenfalte, in der sich der Arm faltet, ist oft schmerzhaft. Hüften sind ein weiterer häufiger Körperteil, in dem Schmerzen empfunden werden. Obwohl Hüftschmerzen im Allgemeinen mit Gelenkerkrankungen wie Arthritis sowie altersbedingter Abnutzung verbunden sind, treten bei Fibromyalgie am häufigsten Schmerzen zwischen Gesäß und Hüfte auf. Oberschenkel. Die fleischige Falte zwischen Oberschenkel und Gesäß ist in der Regel mit Druckempfindlichkeit verbunden. Der obere Teil des Gesäßes ist ein weiteres Paar von Druckpunkten, Aber sie werden normalerweise für Schmerzen im unteren Rückenbereich gehalten. Rückenschmerzen treten normalerweise höher auf, beginnend direkt unterhalb des Brustkorbs. Fibromyalgie-Schmerzen treten direkt am Rand der mittelgroßen Hose auf. Rückenschmerzen können auch ein Hinweis sein, Sehnen im oberen Rückenbereich stellen einen der wichtigsten und am stärksten betroffenen Bereiche dar. Die Schultern können auch ein Indikator sein. Besonders schmerzhaft ist die Verbindung zwischen dem unteren Teil des Halses und dem oberen Teil der Schultern. Knieschmerzen sind bei den meisten Menschen keine Seltenheit. Bei einigen kann es nach längerem Sitzen oder Verletzungen während des Trainings zu einer Kniesteifigkeit kommen. In der gleichen Weise wie bei Hüftschmerzen, Das Knie ist ein Gelenk, das normalerweise von altersbedingten Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen wie Arthritis betroffen ist. Besonders schmerzhaft an der Verbindungsstelle zwischen dem unteren Teil des Halses und dem oberen Teil der Schultern. Knieschmerzen sind bei den meisten Menschen keine Seltenheit. Bei einigen kann es nach längerem Sitzen oder Verletzungen während des Trainings zu einer Kniesteifigkeit kommen. Ebenso wie bei Hüftschmerzen ist das Knie ein Gelenk, das in der Regel von altersbedingten Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen wie Arthritis betroffen ist. Besonders schmerzhaft an der Verbindungsstelle zwischen dem unteren Teil des Halses und dem oberen Teil der Schultern. Knieschmerzen sind bei den meisten Menschen keine Seltenheit. Bei einigen kann es nach längerem Sitzen oder Verletzungen während des Trainings zu Kniesteifigkeiten kommen. Ebenso wie bei Hüftschmerzen ist das Knie ein Gelenk, das in der Regel von altersbedingten Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen wie Arthritis betroffen ist.

Zärtlichkeit und Berührungsempfindlichkeit sind Symptome, die oft über einen längeren Zeitraum hinweg übersehen werden. Dies kann dazu führen, dass Menschen viel länger als nötig leiden. Wenn in einem oder beiden dieser Bereiche Schmerzen auftreten, verursacht dies in der Regel keine Schmerzen. Alarm, und Sie sollten nicht über leichte Schmerzen an Ihrer Hüfte oder Ihrem Knie in Panik geraten. Wenn Sie jedoch anhaltende Schmerzen bemerken oder Schmerzen aus einer signifikanten Anzahl der oben aufgeführten Bereiche ausbreiten, sollten Sie Ihren konsultieren Arzt und beschreiben Sie ihm seine Symptome. Seien Sie immer ehrlich und offen mit Ihrem Arzt über Ihre Schmerzen, denn eine sichere Diagnose von Anfang an kann eine große Hilfe sein, um mit Fibromyalgie zu leben. Chronische Schmerzen sind nicht das einzige Symptom für Fibromyalgie. Die Erkrankung betrifft den Körper auf vielfältige Weise und kann – auch an anderen als den oben aufgeführten Stellen – Schmerzen im Körper sowie Lethargie und ähnliche Probleme verursachen. Wenn Sie unter einigen der auffälligsten Symptome von Fibromyalgie leiden, werden Sie gefragt, ob Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen möchten, da dies zur Früherkennung beiträgt. Wenn bei Ihnen Fibromyalgie diagnostiziert wurde, kann dies häufig schwierig sein weiß was zu tun ist. Viele Menschen haben Probleme, ihre Krankheit zu akzeptieren, und viele andere wissen einfach nicht, was sie erwarten sollen. Es ist wichtig, über die verschiedenen zu berücksichtigenden Symptome auf dem Laufenden zu bleiben, und die Bewältigungsmechanismen sind für das Leben mit Fibromyalgie von entscheidender Bedeutung. Wenn bei Ihnen Fibromyalgie diagnostiziert wurde, ist es oft schwierig zu wissen, was zu tun ist. Viele Menschen haben Probleme, ihre Krankheit zu akzeptieren, und viele andere wissen einfach nicht, was sie erwarten sollen. Es ist wichtig, über die verschiedenen zu berücksichtigenden Symptome auf dem Laufenden zu bleiben, und die Bewältigungsmechanismen sind für das Leben mit Fibromyalgie von entscheidender Bedeutung. Wenn bei Ihnen Fibromyalgie diagnostiziert wurde, ist es oft schwierig zu wissen, was zu tun ist. Viele Menschen haben Probleme, ihre Krankheit zu akzeptieren, und viele andere wissen einfach nicht, was sie erwarten sollen.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *