Wenn Sie jemanden mit Fibromyalgie lieben, denken Sie daran, dass dieser unter starken Schmerzen leidet, die von Tag zu Tag und Stunde zu Stunde variieren.

Wenn Sie eine Person mit Fibromyalgie lieben, haben Sie starke Schmerzen, die von Tag zu Tag und von Stunde zu Stunde variieren. Das können wir nicht vorhersagen. Wir möchten, dass Sie verstehen, dass Dinge manchmal in letzter Minute storniert werden müssen und dass uns das genauso stört wie Sie.

Wir möchten, dass Sie wissen, dass wir lernen müssen, unseren Körper mit seinen Grenzen zu akzeptieren, und es ist nicht einfach. Fibromyalgie kann nicht geheilt werden, aber wir versuchen, die Symptome jeden Tag zu lindern. Wir bitten, nicht zu leiden.

Oft fühlen wir uns überfordert und können nicht mehr Stress aushalten als wir. Wenn möglich, belasten Sie meinen Körper nicht zusätzlich.

Obwohl wir gut sehen, fühlen wir uns nicht wohl. Wir haben gelernt, die meiste Zeit mit ständigen Schmerzen zu leben. Wenn Sie uns glücklich sehen, heißt das nicht, dass wir keine Probleme haben, wir behandeln nur das. Einige Leute denken, dass wir nicht so schlecht sein können, wenn wir gut sind. Schmerz ist keine chronische “unsichtbare” Krankheit und es ist nicht einfach für uns, sie zu haben.

Bitte haben Sie Verständnis, weil wir nicht arbeiten können und nicht faul sind. Unsere Müdigkeit und unser Schmerz sind unvorhersehbar und deshalb müssen wir unsere Lebensweise anpassen. Etwas, das einfach und leicht zu tun scheint, ist nichts für uns und kann uns viel Müdigkeit und Schmerz zufügen. Es ist nicht unbedingt etwas, was wir gestern getan haben, wir können es heute tun, aber das bedeutet nicht, dass wir es auch nicht tun können.

Manchmal sind wir depressiv. Wer würde nicht von einem starken und beständigen Schmerz bedrückt sein? Es wurde festgestellt, dass Fibromyalgie in der gleichen Häufigkeit auftritt wie jede andere chronische Schmerzerkrankung. Es tut uns leid, depressiv zu sein, aber der Schmerz und die Unfähigkeit, das zu tun, was wir gebraucht haben, bedrücken uns. Wir fühlen uns auch schlecht, wenn Ärzte, Familienangehörige und Freunde uns nicht unterstützen oder nicht verstehen. Bitte haben Sie Verständnis, mit Ihrer Unterstützung und Ihrer Hilfe meinen Schmerz zu lindern.

Während wir die ganze Nacht schlafen, ruhen wir uns nicht aus. Menschen mit Fibromyalgie haben eine schlechte Schlafqualität, die die schlimmsten Tagesschmerzen schmerzt.

Für uns ist es nicht einfach, lange in der gleichen Position zu bleiben (auch auf den Sitzen). Das bereitet uns viele Probleme und wir brauchen Zeit, um uns zu erholen. Warum nicht bestimmte Aktivitäten verlassen, wir wissen, dass dieser Faktor uns verletzen würde. Manchmal ist es gut zu wissen, welche Konsequenzen dies haben wird.

Wir werden nicht verrückt, wenn wir manchmal einfache Dinge vergessen, was wir sagen, den Namen von jemandem oder wenn wir das falsche Wort aussprechen. Dies sind kognitive Probleme, die Teil der Fibromyalgie sind, insbesondere an Tagen mit starken Schmerzen. Es ist etwas Seltsames für dich und mich. Aber wir lachen zusammen und helfen, unseren Sinn für Humor zu bewahren.

Die meisten Menschen mit Fibromyalgie sind mit dieser Krankheit sehr vertraut, einige Ärzte und andere, weil wir uns dazu erziehen mussten, unseren Körper zu verstehen. Also, bitte, wenn Sie mir ein “Heilmittel” anbieten, tun Sie es nicht. Nicht weil ich deine Hilfe nicht schätze oder nicht, sondern weil ich viele Dinge weiß und ausprobiert habe.

Wir sind sehr froh, wenn wir an einem Tag schlafen, an dem es nicht oder nur wenig schadet, wenn wir etwas tun, was wir lange nicht getan haben, wenn wir es verstehen.

Wir schätzen wirklich alles, was Sie für mich getan haben und tun können. Einschließlich Ihrer Bemühungen zu informieren und zu verstehen. Kleinigkeiten sind mir sehr wichtig und ich brauche deine Hilfe. Sei nett und geduldig. Denken Sie daran, dass in diesem Körper immer müde, ich bewegungslos bin. Ich versuche zu lernen, von Tag zu Tag mit meinen neuen Grenzen zu leben und auf morgen zu hoffen. Hilf mir zu lachen und die Wunder zu sehen, die Gott uns gibt.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *