Lupus ist unheilbar und schwer zu diagnostizieren, und der amerikanische Star beschreibt Autoimmunerkrankungen als “sehr schlecht verstanden”.

Was ist Lupus und wie wird Selena Gomez behandelt? 

Zwei Jahre nach der Diagnose von Lupus erhielt Selena Gomez eine Nierentransplantation. Aber was wissen wir über die “komplexe und missverstandene” Krankheit?

Der Star ist eine der Persönlichkeiten, die an der Krankheit gelitten haben, darunter Toni Braxton, Kelle Bryan und der verstorbene Michael Jackson.

Dies sind einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Erkrankung.

Was ist Lupus?

Lupus ist eine unheilbare Krankheit des Immunsystems. Es wird vermutet, dass es genetischen Ursprungs ist, und in 90% der Fälle sind Frauen betroffen. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie an Lupus leiden, wenn Sie afrikanischer oder asiatischer Abstammung sind.

Mit Lupus, das Immunsystem (das Abwehrsystem des Körpers) wendet sich gegen den Körper und produziert zu viele Antikörper, die Schäden an Organen und Geweben verursacht, vor allem die Nieren und die Haut.

Die Organe sind oft irreversibel geschädigt, was bedeutet, dass viele Patienten mit Lupus eine Transplantation haben.

Wie kann ich Lupus fangen?

Lupus ist weder ansteckend noch ansteckend. Oft haben Patienten mit Lupus Verwandte mit Autoimmunerkrankungen oder Krankheiten wie Multiple Sklerose oder Diabetes.

Laut Lupus UK scheinen andere Auslöser Virusinfektionen, starke Medikamente, Sonnenlicht, Geburt und Wechseljahre zu sein.

Was sind die Symptome von Lupus?

Die beiden Hauptsymptome von Lupus sind Gelenk- und Muskelschmerzen sowie die extreme Müdigkeit, die trotz Ruhe andauert.

Depressionen, Hautausschläge, Kopfschmerzen, Anämie, Fieber, Haarausfall und Geschwüre im Mund sind weitere Symptome.

Ärzte diagnostizierten häufig Lupus aufgrund der Vielzahl der Symptome falsch, aber normale Tests umfassen Urin- und Bluttests.

Wie behandelt man Lupus?

Im Allgemeinen ist die Diagnose von Lupus nicht einfach. Aber sobald diagnostiziert, wird es in der Regel mit Malariamedikamenten wie Hydroxychloroquin und nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten behandelt.

Steroide wie Prednisolon haben eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des Lebens von Lupus-Patienten gespielt. Immunsuppressiva werden in schwereren Fällen eingesetzt.

Wenn Ihre Nieren nicht gut funktionieren, können Sie mit Dialyse oder einer Nierentransplantation behandelt werden.

Obwohl sie unheilbar sind, können die meisten Patienten mit einer normalen Lebensspanne rechnen.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *