4 Nahrungsmittel, die uns bei generalisierten Schmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Depressionen helfen

Generalisierte Schmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Depressionen… Dies sind die charakteristischsten Symptome einer  Fibromyalgie . Es ist eine Erkrankung, für die noch keine endgültige Heilung gefunden wurde. Aber die körperliche Aktivität, die Atemtechniken und der  Verzehr der Lebensmittel  , die wir Ihnen als nächstes vorstellen, können eine große Hilfe sein.

1 Avocado (Avocado)
Diese Frucht stellt eine ausgezeichnete Wahl dar, um die Symptome der Fibromyalgie zu  lindern . Die Avocado gibt Ihnen eine große Auswahl an Nährstoffen: Vitamine B, C, E und K, Mangan, Eisen, Zink und Ballaststoffe. Dieser Nährstoffreichtum ist besonders vorteilhaft, wenn man bedenkt, dass Fibriomalgie in der Regel Mängel von mehr als einem Nährstoff auslöst. # 2 Chiasamen
Diese Samen sind ohne Zweifel eines der nahrhaftesten Nahrungsmittel, die es auf dieser Erde gibt. Sie stellen Proteine, Ballaststoffe, Mineralien wie Calcium- und Mangan- und Omega-3-Fettsäuren bereit , die aufgrund ihrer starken entzündungshemmenden Eigenschaften, die Schmerzen und Beschwerden lindern, sehr gut zur Behandlung von Fibromyalgie geeignet sind  . # 3 rote Früchte
Früchte wie Brombeeren, Blaubeeren und Himbeeren sind auch eine gute Alternative zur Schmerzlinderung. Warum? Für seine Antioxidantien, die den durch Fibromyalgie verursachten oxidativen Schaden reduzieren und reduzieren. Versuchen Sie also, die roten Früchte in Ihren Tag einzubauen. Sie können sie jeden Morgen in Salaten, Smoothies oder mit Ihrem Joghurt verzehren. # 4 Grünes Gemüse
Grünes Gemüse ist sehr reich an pflanzlichen Nährstoffen wie Beta-Carotin, einem starken Antioxidans. Sie liefern auch viele andere Nährstoffe wie Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine, die alle dazu beitragen, Verdauungsproblemen vorzubeugen und  das Immunsystem zu stärken . Auch Gemüse wie Salat, Spinat und Kräuter wie Petersilie und Koriander sind sehr effektiv im Umgang mit den hormonellen Ungleichgewichten  der Fibromyalgie. Einerseits wird die Faser dieser Lebensmittel die Funktion verbessern von deinem 

Verdauungssystem und vermeiden Sie die  mit Fibromyalgie verbundenen Mangelernährung  . 

Auf der anderen Seite reduzieren Antioxidantien beide oxidativen Wirkungen 

Krankheit, wie Schmerz. 

👇
👇

Also: um sie zu konsumieren! Danke fürs Lesen! Teilen!

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *