68 Symptome einer Fibromyalgie (Sie werden nicht glauben) Was sind Ihre?

Sie haben wahrscheinlich schon von Fibromyalgiesymptomen wie Schmerzen, Müdigkeit und Nebel gehört, aber die Liste der möglichen Symptome ist stark und im ganzen Körper präsent. Diese kleinen Listen beschreiben unsere Erfahrung noch nicht einmal! Ich habe diese “Liste der Monster” mit mehr als 60 Symptomen aufgestellt, um Sie wissen zu lassen, dass Sie   nicht   alleine sind! Die Liste basiert auf einer Zusammenstellung des Autors von Fibromyalgia Devin Starlanyl und anderen Forschungsergebnissen.

Wenn Sie die gesamte Bandbreite der Symptome kennen, können Sie sie leichter nachverfolgen, ob Sie Ihrem Arzt bei der Diagnose helfen oder Auslöser identifizieren. Es ist auch nützlich zu wissen, dass Sie nicht die einzige Person sind, die diese Erfahrung macht! Einige der folgenden Situationen werden als überlappende Zustände bezeichnet, was bedeutet, dass sie im Allgemeinen bei Fibromyalgie auftreten. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um Zustände, die separat diagnostiziert und behandelt werden müssen.

Wir können eine beliebige Kombination der folgenden Symptome und in verschiedenen Schweregraden haben.

ALLGEMEINE SYMPTOME

  • Späte Reaktionen auf körperliche Anstrengung oder stressige Ereignisse
  • Andere Familienmitglieder mit Fibromyalgie (genetische Veranlagung)
  • schwitzt
  • Unerklärlicher Gewichtsverlust
  • Ausgefallene Kohlenhydrate und Schokolade.
  • Kopfschmerzen und Migräne.
  • Sehstörungen, einschließlich rascher Verschlechterung

Muskel- und Gewebesymptome

  • Schmerzen, die von leicht bis schwer reichen und sich im Körper bewegen können (siehe Die 7 Arten von Schmerzen, die mit Fibromyalgie in Verbindung stehen)
  • Morgensteifigkeit
  • Muskelkontraktionen
  • Diffuse Schwellung
  • Fibrocystic Brüste (klumpig, weich) (als Schichtzustand)

Symptome einer Sinusitis und Allergie

  • Allergien
  • Goteo postnasal
  • Nase laufen
  • Empfindlichkeit gegen Schimmel und Hefe
  • Atemlosigkeit
  • Juckende Ohren und Ohren
  • Klingeln in den Ohren (Tinit)
  • Dicke Sekrete

Symptome im Zusammenhang mit dem Schlaf

  • Leichter Schlaf und / oder Schlafstörungen ohne erholsamen Schlaf
  • Ermüden
  • Beginn des Traumes (Gefühl des Fallens).
  • Nervöse Muskeln in der Nacht
  • Zähneknirschen (Bruxismus)

Reproduktionssymptome

  • Menstruationsprobleme
  • PMS (als Überlagerungsbedingung)
  • Verlust der Libido
  • Hilflosigkeit

Bauch- und Verdauungssymptome

  • Schwellung und Übelkeit
  • Bauchkrämpfe
  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Reizdarmsyndrom (als Überlagerungsbedingung)
  • Harnfrequenz

Kognitive / neurologische Symptome

  • Schwierigkeiten beim Sprechen über bekannte Wörter und andere Sprachstörungen (Dysphasie)
  • Richtungsorientierung
  • Schlechtes Gleichgewicht und Koordination
  • Parästhesie in den oberen Gliedmaßen (Kribbeln oder Brennen)
  • Verlust der Fähigkeit, bestimmte Farbnuancen zu unterscheiden.
  • Abschreibung des Kurzzeitgedächtnisses
  • Verwechslung
  • Konzentrationsprobleme
  • Beobachte den Raum, bevor das Gehirn “anfängt”
  • Unfähigkeit, eine vertraute Umgebung zu erkennen.

Sensorische Symptome

  • Geruchsempfindlichkeit
  • Empfindlichkeit gegenüber Änderungen von Druck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
  • Lichtempfindlichkeit
  • Geräuschempfindlichkeit.
  • Schwierigkeit nachts zu fahren
  • Sensorische Überlastung

Emotionale Symptome

  • Anfälle von Panik
  • Depression (als Überlagerungsbedingung)
  • Tendenz, leicht zu weinen.
  • Floating Angst (nicht mit der Situation oder dem Objekt verbunden)
  • Stimmung ändert sich
  • Unverantwortliche Reizbarkeit

Symptome im Zusammenhang mit dem Herzen

  • Prolaps der Mitralklappe (als Überlappungszustand)
  • Unregelmäßiger Herzrhythmus (Arrhythmie, posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom (als überlagerter Zustand)
  • Schmerz, der einen Herzinfarkt simuliert, häufig aufgrund einer Costochondritis (als Zustand überlagert)

Symptome an Haut, Haaren und Nägeln

  • Ausgeprägter Nagelscheitel
  • Nägel, die sich unterbiegen
  • Gefleckte Haut
  • Quetschungen oder Narben leicht
  • Haarausfall (vorübergehend)
  • Übermäßiges Gewebewachstum (nicht krebsartige Tumore, sogenannte Lipome, eingewachsene Haare, schwere und geteilte Kutikeln, Verwachsungen)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *